Passt Ihre Sicherheitsstrategie?

Informationssicherheit erfordert die Unterstützung durch das Management – so erhalten Sie sie

[fa icon="calendar'] 3. Juli 2019 / von Jakob Holm Hansen zu den Themen informationssicherheit, kontinuierliche compliance, jahresrad

[fa icon="comments"] 0 Kommentare

Es ist inzwischen eine Standardaussage, dass neue Unternehmensprojekte die Unterstützung von oben erfordern – nicht zuletzt im Bereich Informationssicherheit. Auch für die erfolgreiche Pflege und die Weiterentwicklung eines Compliance-Programmes ist es entscheidend, Rückhalt durch die Entscheidungsträger zu haben. Aber wie genau bekommt man diese Unterstützung? Der Geschäftsführer von Neupart lässt die Floskeln beiseite und gibt Informationssicherheitsbeauftragten fünf konkrete Ratschläge.

Mehr [fa icon="long-arrow-right"]

Neues Compliance-Planungstool bietet Sicherheitsbeauftragten einen automatisierten Prozess an

[fa icon="calendar'] 23. Mai 2019 / von Esben Mogensen zu den Themen informationssicherheit, jahreszyklus für informationssicherheit, kontinuierliche compliance

[fa icon="comments"] 0 Kommentare

Die Implementierung und Pflege eines Sicherheitsstandards war für den Informationssicherheits-beauftragten bisher nicht selten eine Gleichung mit vielen Unbekannten. Aber das muss nicht mehr so sein. Denn Neuparts neues Planungstool neupartOne erstellt einen übersichtlichen Plan für den Compliance-Prozess und legt die automatische Erstellung von Aufgaben in einem integrierten Jahresrad fest.

Mehr [fa icon="long-arrow-right"]

5 gute Ratschläge an alleinverantwortliche für Informationssicherheit

[fa icon="calendar'] 14. März 2019 / von Esben Mogensen zu den Themen informationssicherheit, jahreszyklus für informationssicherheit, kontinuierliche compliance

[fa icon="comments"] 0 Kommentare

Allein auf weiter Flur. Alle, die allein für die Informationssicherheit verantwortlich sind, kennen dieses Gefühl vermutlich. Die Anforderungen an das Compliance-Programm nehmen ständig zu, es werden aber keine zusätzlichen Ressourcen für den höheren Arbeitsaufwand bereitgestellt. Der Geschäftsführer von Neupart möchte alleinverantwortlichen Beauftragten für Informationssicherheit 5 gute Ratschläge geben, die die Effizienz erhöhen und der Geschäftsleitung ein größeres Verständnis für Informationssicherheit vermitteln. 

Mehr [fa icon="long-arrow-right"]

Zulieferer in der Automobilindustrie für TISAX® fit machen

[fa icon="calendar'] 31. Januar 2019 / von Esben Mogensen zu den Themen ISO 27001, informationssicherheit

[fa icon="comments"] 0 Kommentare

Neupart GmbH und ICS AG gehen Kooperation ein

Zulieferer in der Automobilindustrie, die sich für das TISAX®-Label fit machen müssen, erhalten dank einer strategischen Partnerschaft zwischen der ICS AG und der Neupart GmbH ab sofort handfeste Unterstützung. Die ICS AG berät bis zum Erreichen des TISAX®-Nachweises, Neupart liefert dazu mit Secure ISMS das maßgeschneiderte Management-Tool. 

Mehr [fa icon="long-arrow-right"]

ISMS: „Der Wert, den Sie messen können, ist der Wert, den Sie liefern“

[fa icon="calendar'] 19. November 2018 / von Jakob Holm Hansen zu den Themen ISO 27001, ISMS, jahreszyklus für informationssicherheit

[fa icon="comments"] 0 Kommentare

Mit ISMS-Leistungsmessungen kann der Sicherheitsbeauftragte den konkreten Unternehmenswert dokumentieren und gleichzeitig das Sicherheitsniveau der Organisation erhöhen. Ein White Paper von Neupart bietet Inspiration, wie Leistungsmessungen im Rahmen einer ISMS-Lösung ausgewählt, definiert und durchgeführt werden.
Mehr [fa icon="long-arrow-right"]

Informationssicherheit Mehr für weniger

[fa icon="calendar'] 24. September 2018 / von Jakob Holm Hansen zu den Themen DSGVO, jahreszyklus für informationssicherheit, kontinuierliche compliance

[fa icon="comments"] 0 Kommentare

Mit einem Jahreszyklus für Informationssicherheit können Sie sicherstellen, dass die erforderlichen Sicherheitsprozesse laufen und dass die internen Unternehmensressourcen Zeit für die vielen anderen anstehenden Aufgaben haben.
Mehr [fa icon="long-arrow-right"]

DSGVO: Was passiert nach dem 25. Mai 2018?

[fa icon="calendar'] 4. Juni 2018 / von Jakob Holm Hansen zu den Themen DSGVO

[fa icon="comments"] 0 Kommentare

  • Nach dem 25. Mai könnte sich bei Unternehmen eine Art mentaler IT-Sicherheits-Blues einstellen
  • Denn was ist zu tun, nachdem alle Vorbereitungen getroffen und die neuen Regeln in Kraft getreten sind?
  • Ein Sicherheitsexperte von Neupart weiß Rat und empfiehlt unter anderem, die Arbeiten zur IT-Sicherheitsarbeit künftig einheitlich mit Hilfe eines zyklischen Jahresplans, zu organisieren
Mehr [fa icon="long-arrow-right"]

Passt Ihre Sicherheitsstrategie?

Der Neupart-Blog bietet Informationen zu den Themen: Effektives Informations-sicherheitsmanagement, Sicherheits-strategien, Risikomanagement, Einhaltung der Informations-sicherheitsstandards sowie weiterer Anforderungen, Business Continuity Management, ISO2700x, EU-Datenschutz-Grundverordnung, PCI DSS usw.

Beliebte Beiträge